von der BBU Seite übernommen: Autor Raimund Hessling

Leider hat es in den letzten Tagen etwas Verwirrung darum gegeben, ob Bowlingbahnen ab dem 8. Juni 2020 wieder öffnen dürfen oder nicht. Grund waren unterschiedliche Entscheidungen verschiedener Behörden.

In dem Zusammenhang ist die Frage wichtig, ob eine Anlage wieder generell für alle Besucher geöffnet werden soll oder nur für den Trainingsbetrieb.

Alle Aussagen der BBU sowie des BLSV dazu waren immer nur für Sportbowling gültig. Und auch die Verlautbarungen der Bayerischen Regierung in der Pressekonferenz vom 26. Mai 2020 haben sich auf Bowling als Indoor- Sport und damit auf den Trainingsbetrieb bezogen.

 

Nachfolgend eine Auflistung, welche Bowlinganlagen (die im Spielbetrieb der BBU sind) ab wann wieder geöffnet sind. Die Liste erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit, da leider nicht alle entsprechenden Informationen verfügbar sind. Im Zweifel bitte auf der Homepage der gewünschten Anlage nachschauen.

Die Liste wird aktualisiert, wenn entsprechende Informationen vorliegen.

Bereits geöffnet:

Geöffnet ab dem 8. Juni 2020:

Geöffnet ab dem 15. Juni 2020:

neu Geöffnet ab dem 1. Juli 2020

neu Geöffnet ab dem 3. Juli 2020

 

 

Info Rundschreiben zur Saison 2020 21 (1) 001 Info Rundschreiben zur Saison 2020 21 (1) 002